Prozessoptimierung in der Technischen Dokumentation

Nutzen Sie unser Knowhow und unsere Erfahrungen, um Ihre Dokumentationsprozesse zu optimieren.

Standardisierung, Modularisierung, Produktkonfiguration oder Verkürzung von Time-to-Market sind Schlagworte, die in der Konstruktion längst Anwendung finden. Konstruktionsprozesse werden optimiert und Durchlaufzeiten in der Produktentwicklung werden verkürzt. Die Technische Dokumentation ist im Prozess der Produktentstehung häufig das letzte Glied in der Kette und muss mit der rasenden Entwicklung in den Kernprozessen mithalten.

Oft wird die Lösung darin gesehen, mehr Mitarbeiter mit Dokumentationsaufgaben zu betrauen oder die Anleitung „abzuspecken“. Ersteres verursacht zusätzliche Kosten und letzteres kann angesichts steigender inhaltlicher Anforderungen durch Normen und Richtlinien durchaus bedenklich sein.
Zudem steht die Dokumentationsabteilung selten im Fokus betrieblicher Optimierungsprozesse. Schließlich ist das wirtschaftliche Erstellen von rechtssicheren Anleitungen sicher nicht das Kerngeschäft eines Herstellers von technischen Produkten. Das bedeutet, es gibt im Unternehmen oft gar nicht das Knowhow um Möglichkeiten der Prozessverbesserung und Optimierung in der Technischen Dokumentation.

Genau an diesem Punkt setzen wir mit unserer „Prozessoptimierung in der Technischen Dokumentation“ an. Ziel dabei ist es immer, Verbesserungspotenziale in den Abläufen der Technischen Dokumentation aufzuspüren und Handlungsfelder zu erarbeiten. Im weiteren Verlauf können wir Sie dann bei der Umsetzung der Vorschläge unterstützen.

Mit unserer Prozessanalyse können wir

  • Projektzeiten reduzieren
  • Inhalte optimieren
  • Dokumentation pünktlich bereitstellen
  • Bearbeitungszeiten reduzieren
  • Übersetzungskosten reduzieren
  • Dokumente variantenabhängig automatisiert erstellen

Der Workshop als Initiator des Verbesserungsprozesses

Im Workshop Prozessoptimierung wollen wir gemeinsam mit Ihren am Dokumentationsprozess beteiligten Mitarbeitern den Grundstein für die Verbesserungen legen. Dazu nehmen wir zunächst die Wünsche aller Teilnehmer auf und legen gemeinsam Ihre Ziele für die Technische Dokumentation fest.
Erst dann beleuchten wir die Ist-Situation in den Bereichen Produktstruktur, Dokumente, Workflow, Systeme und Qualität. Anschließend erarbeiten wir mit Ihnen zusammen die Handlungsfelder. Dazu gleichen wir die Zielvorstellungen mit der aktuellen Situation ab.

Maßgeschneiderte Beratung

Bei der Suche nach möglichen Lösungsansätzen greifen wir auf die Erfahrungen in unserer eigenen Technischen Redaktion zurück. Gleichzeitig haben wir aber auch bestehende Lösungen und Best-Practice-Ansätze bei anderen Kunden im Blick. Selbstverständlich lassen wir aber auch Ihre Erfahrungen und die Möglichkeiten in Ihrem Hause in das Ergebnis einfließen. Letztendlich werden offene Punkte und konkrete Handlungen für die nächsten Schritte in einer To-do-Liste festgehalten.

Unsere Erfahrungen Als Dienstleistungsunternehmen mit Schwerpunkt Beratung verfügen wir über umfassendes Fachwissen in folgenden Bereichen:

Neben der Prozessanalyse können wir Sie mit weiteren Beratungsleistungen unterstützen, z. B.:

  • Dokumentations-Gutachten
    Prüfung Ihrer Anleitung nach Normen und Richtlinien
  • Strukturworkshop
    Aufbau einer Idealstruktur für Ihre Anleitung
  • Workshops zu verschiedenen Themen, wie Maschinenrichtlinie, Risikobeurteilung, US-Anleitungen etc.
    Beratung nach individuellen Aufgabenstellungen

Ihr Ansprechpartner

Peter Lahner
Bitte um Rückruf von Peter Lahner

Seminar zum Thema

Kothes! gehört zu den 114 besten Beratern im deutschen Mittelstand.