Entwicklung von Redaktionsleitfäden

Der Redaktionsleitfaden ist das Qualitätsmanagementhandbuch der Technischen Redaktion. Hierin sollten alle relevanten Prozesse sowie die redaktionellen Vorgaben für das Erstellen der verschiedenen Dokumente enthalten sein. Der Redaktionsleitfaden ist ein ideales Mittel zur Einarbeitung neuer Mitarbeiter und dient bei langjährigen Kollegen immer wieder dazu, die einmal erarbeitete Linie in der gesamten Technischen Redaktion einzuhalten.

Der Redaktionsleitfaden kann auch helfen, Kosten einzusparen, indem er die Einarbeitungszeit neuer Mitarbeiter verkürzt, die allgemeine Nacharbeit an uneinheitlichen Dokumenten verringert und bei Streitfällen schnell für Klarheit sorgt. Durch den Redaktionsleitfaden werden also Erstellungs- und Übersetzungskosten eingespart. Darüber hinaus wird die Qualität der Technischen Dokumentation gesteigert.

In vielen Technischen Redaktionen fehlt jedoch ein Redaktionsleitfaden oder der vorhandene Leitfaden ist veraltet bzw. enthält viele unwichtige und nur wenig wichtige Angaben. Oft erlebt man auch, dass sich im Laufe der Zeit der gelebte Status vom niedergeschriebenen Status unterscheidet.

Im Rahmen der ständigen Prozessoptimierung ist es sinnvoll, den Redaktionsleitfaden aufzubauen oder zu verbessern. Hierbei ist es besonders wichtig, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und die Informationen so niederzuschreiben, dass sie nachhaltig wirken.

Mit unserer Unterstützung kommen sie schnell zu einem professionellen Redaktionsleitfaden. Hierbei erarbeiten wir gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern in der Technischen Redaktion die für den Leitfaden relevanten Punkte. In der Diskussion dienen wir als Katalysator und lenken die Diskussion so, dass in kurzer Zeit bestmögliche Ergebnisse erzielt werden. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Niederschrift des Leitfadens und helfen sogar darüber hinaus bei dessen Umsetzung, z. B. durch Coaching-Maßnahmen oder die Schaffung einer externen Prüfinstanz.

Wir freuen uns darauf, Ihnen unsere Erfahrungen weitergeben zu können.

Ihr Ansprechpartner

Alexia Hölscher, B.Sc.
Bitte um Rückruf von Alexia Hölscher