Dokumentations-Coaching

Mit dem Dokumentations-Coaching bieten wir Ihnen eine neuartige Kombination aus Schulung und redaktioneller Dienstleistung. Wir erstellen für Sie eine richtlinien- und normenkonforme Anleitung und bilden gleichzeitig Ihren Mitarbeiter aus. Damit versetzen wir Sie in die Lage, eigenständig Anleitungen auf höchstem Niveau zu erstellen und zu pflegen.

Wie wir auf die Idee gekommen sind

Viele unserer Kunden unterstützen wir darin, den Standard ihrer Anleitungen zu verbessern, indem wir eine richtlinien- und normenkonforme Anleitung nach neuesten Standards und mit modernsten Werkzeugen erstellen.

Diese Anleitung soll dann die Basis für weitere Anleitungen anderer Produkte sein, die von den eigenen Mitarbeitern unserer Kunden erstellt werden. Da diese aber häufig keine spezielle Ausbildung zum technischen Redakteur haben und mit unseren Standards nicht vertraut sind, passiert es schnell, dass wichtige Grundsätze bei der Erstellung der Anleitungen nicht beachtet werden und der erstmalig aufgebaute gute Standard mit jedem Projekt weiter verwässert. Die Folge: die Konsistenz und Vollständigkeit der Dokumente nimmt stetig ab und die einstmals angestrebte Rechtssicherheit ist dahin.

Ziele und Methoden des Dokumentations-Coachings

Vor diesem Hintergrund haben wir eine neue Dienstleistung entwickelt: das Doku-Coaching. Ziel dabei ist es, wie bisher eine Masteranleitung zu erstellen. Diese Anleitung wird von einem unserer erfahrenen technischen Redakteure nach aktuellsten Gesichtspunkten erstellt. Das macht dieser aber nicht alleine, sondern mit Unterstützung durch einen Ihrer Mitarbeiter.

Dadurch wird Ihr Mitarbeiter von uns nicht theoretisch, sondern am realen Projekt in den wichtigsten Themen zur Dokumentationserstellung ausgebildet. Nach und nach eignet sich dieser dabei die professionelle Arbeitsweise unseres Redakteurs an. Alle Arbeitsergebnisse, die Ihr Mitarbeiter produziert, werden in unser Qualitätsmanagement eingebunden, so dass Ihr Mitarbeiter in insgesamt 3 Prüfstufen ein detailliertes Feedback zu seiner Leistung bekommt. So kann er anhand seiner Fehler lernen und sich im laufenden Projekt permanent verbessern.

Den Arbeitsort für Ihren Mitarbeiter während der Projektzeit können Sie frei wählen. Entweder Ihr Mitarbeiter arbeitet eine Zeit lang zusammen mit unserem Redakteur in einer unserer Filialen, oder unser Redakteur kommt zu Ihnen.

Ergebnis 1 „Masteranleitung“

Die Masteranleitung ist eine richtlinien- und normenkonforme Anleitung für ein repräsentatives Muster aus Ihrer Produktpalette. Schon in der Angebotsphase legen wir idealerweise in einem Strukturworkshop gemeinsam mit Ihnen die genauen Inhalte der Masterdokumentation fest. Das so entstandene Grundgerüst ist die Basis für die weitere Vorgehensweise. Am Ende steht eine Anleitung, die allen relevanten rechtlichen und normativen Anforderungen genügt und Ihre Kunden in höchstem Maße zufriedenstellt.

Ergebnis 2 „Übermitteltes Fachwissen“

In Abhängigkeit der Vorbildung Ihres Mitarbeiters können wir projektindividuell bestimmte Lernziele festlegen. Diese vermitteln wir bei Bedarf in Form von Schulungen oder gleich in der Praxis des Projektes. In jedem Fall sollte Ihr Mitarbeiter nach Abschluss des Coachings in der Lage sein, die in der Masteranleitung aufgebauten Standards weiter zu pflegen und eigenständig neue Anleitungen zu erstellen.

Das können Sie im Projekt für sich nutzen:

  • normen- und richtlinienkonformer Aufbau der Anleitungen
  • Vollständigkeit der Anleitungen
  • Erstellen von Sicherheitshinweisen
  • verständliches Schreiben
  • rationeller Umgang mit der Software zur Erstellung der Anleitungen
  • Bildbearbeitung

Ihr Ansprechpartner

Peter Lahner
Bitte um Rückruf von Peter Lahner

Dokumente zum Download