Redaktionssysteme

Bei der Erstellung von Betriebs- und Bedienungsanleitungen ist modulares Arbeiten für uns Alltag. Das ermöglicht strukturiertes, redundanzfreies Arbeiten und führt darüber hinaus zu Zeitersparnis.

Um effektiv Module zu verwalten und deren Vorteile optimal auszuschöpfen, sind Redaktionssysteme unerlässlich. Sie sichern alle Publikationsinhalte zentral in einer Datenbank. Neben den einzelnen Modulen verwaltet ein Redaktionssystem auch deren Varianten und Sprachversionen. So trägt das System wesentlich zur Minimierung der Übersetzungskosten bei und – wichtiger noch – schafft Übersicht bei einer großen Anzahl von Modulen.

Wenn Sie für Ihre Technische Dokumentation auch ein Redaktionssystem nutzen wollen, profitieren Sie von diesen Vorteilen. Außerdem stellen Sie mit dem System allen Mitarbeitern, die mit Ihrer Technischen Dokumentation zu tun haben, eine einheitliche Arbeitsumgebung bereit.

Welches System ist das richtige?

Das Angebot an Redaktionssystemen ist groß. Wir helfen Ihnen, das System zu finden, das Ihren Anforderungen am besten entspricht.Bei der Suche nach der optimalen Lösung gehen wir wie folgt vor:

  • Zunächst erstellen wir zusammen mit Ihnen eine Anforderungsliste. Welche Funktionen muss das Redaktionssystem bieten? Welche sind für Ihre Bedürfnisse weniger wichtig?
  • Diese Anforderungsliste gleichen wir mit den vorhandenen Systemen ab.
  • Bevor Sie sich für ein System entscheiden, wird es intensiv getestet.
  • Bei der Einführung des Redaktionssystems unterstützen wir Sie bei allen nötigen Arbeiten: Modularisierung der bestehenden Inhalte, Import der vorhandenen Daten, Layouterstellung usw.

Ihr Ansprechpartner

Dirk Viehweg-Dörpholz
Bitte um Rückruf von Dirk Viehweg

Kostenloses Webinar zum Thema